Sie sind hier: Startseite » Aufzeichnungen » Kirche

Kreuz Klauser Weg

Am Heiligabend 2009 wurde am Klauser Weg das Erinnerungskreuz wieder aufgestellt.
Unser ehemaliger Pfarrer Dobbelstein hatte einen Korpus hierfür gestiftet.
Nach dem das Kreuz abmontiert worden war, wurde es von Hilarius Dick mit einer Rückwand versehen, Adolf Rosenwick hat das Kreuz dann mehrmals gestrichen, damit es der Witterung widerstehen kann.
Johannes Foemer, Hilarius Dick, Adof Rosenwick und Ulrich Hurtz stellten das Kreuz wieder an alter Stelle auf.
Danach wurde es von Pfarrer Dobbelstein eingesegnet.
Eine Verkleidung aus Kupferblech wird noch von Manuel Lennartz angebracht.
Dieter Breuer wird die Anlage – wie bisher – auch in Zukunft pflegen.
Allen, die geholfen haben, danken wir recht herzlich, besonders danken wir unserem ehemaligen Pfarrer für dieses schöne Geschenk.
In der Zwischenzeit ist er nach Herzogenrath umgezogen.
Wir wünschen ihm alles Gute.

Kreuz Klauser Weg