Sie sind hier: Startseite » Aufzeichnungen » 2. Weltkrieg

Vermisster Soldat Edward T. Jones

Vermißter Soldat des 2. Weltkrieges wurde in Deutschland identifiziert und kehrt zur Beisetzung in unsere Region heim

veröffentlicht: Samstag, den 25. September 2010

von LISA RATHKE,The Associated Press

MONTPELIER, Bundesstaat Vermont — Ein Soldat des 2. Weltkrieges aus Vermont,
der in Deutschland ums Leben gekommen ist, wird heute, 66 Jahre nachdem seine
Eltern erfahren hatten, daß er vermißt ist, zur letzten Ruhe gebettet.
Der Sergeant der US Army Edward T. Jones, Jr. aus Pawlet, Vermont, gehörte einem
Infanterieregiment an, das im November 1944 sechs Soldaten verlor, als
deutsche Panzer deren Stellungen während der Schlacht im HÜRTGENWALD im
deutsch-belgischen Grenzgebiet unter Beschuß nahmen.
2008 hatte ein Kampfmittelbeseitigungstrupp bei Arbeiten in KOMMERSCHEIDT,
Deutschland, Reste eines Kampfstiefels gefunden und daraufhin den Volksbund
Deutscher Kriegsgräberfürsorge informiert. Bei den anschließend durchgeführten
Bergungsarbeiten sind dann die sterblichen Überreste zweier Soldaten und deren
Erkennungsmarken gefunden worden.
Jones’ Verwandten hatten im Mai durch einen Anruf eines Neffen des zweiten gefundenen
Soldaten von dem Fund erfahren.
„Es war eine bedeutsame Sache für unsere Familie, zu erfahren, daß er, der jahrelang
vermißt war, nun nach Hause kommt“, so sagte am Freitag der Großneffe von
Jones, Charles Edward Pecue IV, 28, aus Brighton im Bundesstaat Massachusetts.
Er hat den Namen Edward nach seinem gefallenen Großonkel erhalten.
Sein Vater, der 63jährige Charles Pecue aus Hudson Falls, sagte dazu, daß die
Nachricht „aufregend aber auch etwas unwirklich“ gewesen sei. „Man fühlte sich wie
in die Vergangenheit zurückversetzt.“
Jones, der 27 Jahre alt war, als er starb, sei in West Pawlet aufgewachsen und habe
gerne gejagt und geangelt, sagte uns Mr. Percue. Er habe als Schiefersetzer gearbeitet
und sich 1941 zur Armee gemeldet. 1944 sei er dann als vermißt gemeldet
worden.
„Alles was ich je von meiner Großmutter erfahren habe, war, daß meine Großmutter
und mein Großvater einen Brief von der Regierung erhalten haben, in dem stand,
daß er vermißt wird und daß sie sein Purple Heart bekommen haben.“
Jones wird auf dem Friedhof unser lieben Frau vom Mount Carmel in Granville bei
West Pawlet mit militärischen Ehren beigesetzt.

Sergeant Edwaed T. Jones, Jr aus Pawlet in Vermont

Diese Fotokopie eines Fotos der Familie zeigt den US Army Sergeant Edwaed T. Jones, Jr aus Pawlet in Vermont. AP Foto / mit freundlicher Genehmigung der Familie von Edward T. Jones

Nachfolgend zwei Bilder von der Beisetzung